Inhalt

Hörgeräte - ein Stück Lebensqualität

Der Aufbau des menschlichen Ohrs ...

Eine Hörschädigung kann angeboren sein, plötzlich entstehen oder ein fortschreitender Prozess sein.

Etwa zehn Prozent der Bevölkerung leiden unter eine Hörschädigung. Fast alle Arten von Hörverlusten lassen sich mit einem Hörgerät versorgen.

Ein Hörgerät bekommt man bei einem Hörgeräte-Akustiker, der es fachgerecht anpasst. Ein Hörgerät ist ein hochtechnologisches Hilfsmittel, das sorgfältig behandelt werden muss, um eine lange Lebensdauer zu haben. Es muss immer sauber sein und von Ohrenschmalz freigehalten werden. Es darf weder starker Hitze noch Feuchtigkeit ausgesetzt werden. Wenn das Gerät nicht benutzt wird, sollte es im kleinen, mitgelieferten Lederbeutel oder Etui aufbewahrt werden.

Ein Hörgerät kann das verlorene Gehör nicht wiederherstellen, es kann aber das verbliebene Gehör nutzen und Schall und Sprache so verstärken, dass der Träger besser mit seinem Alltag zurechtkommt.